Montag, 13. Februar 2017

Montagsfrage: Beim Lesen nichts Neues

Die Montagsfrage ist eine Aktion, die regelmäßig auf dem Buchfresserchen-Blog stattfindet. Jeden Montag wird eine Frage rund ums Thema Bücher gestellt, die man dann innerhalb einer Woche auf seinem eigenen Blog beantworten kann. 
http://buch-fresserchen.blogspot.de/p/montagsfrage.html

 

Welche Neuerscheinung, auf die du dich freust, erscheint als nächstes


Hmm. Schwierige Frage. Ehrlich gesagt, habe ich gar keine Ahnung, welche Werke gerade so im Kommen sind, da ich mich zur Zeit quer durch die (modernen) Klassiker lese und auch keinen Lieblingsautor oder eine angefangene Reihe habe, der ich entgegenfiebere (leider bin ich in den letzten Jahren vielen meiner Lieblingsautoren "entwachsen" und daher nicht mehr wahnsinnig scharf auf den neuesten Shopaholic-Roman, den nächsten blutrünstigen Thriller oder spinnerten Einfall aus der David-Safier-Schmiede). Tatsächlich gibt es aber verschiedene (neuere) Bücher, die ich mir in nächster Zeit einmal ansehen möchte, und das sind die Bücher der Autoren des Shakespeare-Projekts. Allerdings bin ich mir noch etwas unsicher bezüglich "modernen" Interpretationen von Klassikern (und bedauerlicherweise widmet sich niemand Much Ado About Nothing). 

Worüber ich mich allerdings jedes Mal erneut freue, sind neueste Ergüsse aus der Feder J.K. Rowlings - das Skript zu Fantastische Tierwesen muss ich mir noch holen, und ich freue mich immer über Neuigkeiten von Pottermore und neue Ausgaben der Kanon-Texte, wie etwa die illustrierten Ausgaben. 

Lahme Antwort heute - was gibt es "Neues" bei euch?  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen